Reisebüro Schraud

Karlstadter Str. 16
97450 Arnstein 
 

09363-995666

Wir sind 
Mo-Fr 9:00 - 18:00 und
Sa 9:00 - 12:00
persönlich für Sie da.



Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab:

01 September 2014

Superlativ -Badeurlaub in Dubai

Den Sommer verlängern: Urlaub in Dubai

Die Tage des Sommers sind in Deutschland gezählt. Die Sonnenstunden werden kürzer, die Abende frischer und der Herbst hat sich längst angekündigt. Schon setzt bei vielen von euch der Summer-Blues ein. Wehmütig denkt ihr an die warmen Tage voll ungetrübten Sonnenscheins und an die lauen Abende. Die ersten Sommersachen werden weggepackt und die Jacken aus dem Schrank geräumt. Doch andernorts ist der Sommer noch lange nicht vorüber. Es soll sogar Orte geben, an denen der Sommer quasi nie endet. Diese Reiseziele sind also perfekt, um dem Sommer-Blues zu entgehen. Wir stellen euch nun eines von ihnen vor: DUBAI.

 

Dubai – Ort der Superlative

Die höchsten Gebäude, die größten Hotels, die außergewöhnlichsten Strände. Für Dubai und die Vereinigten Arabischen Emirate lassen sich viele Superlative finden. Und jeder kennt sie, hat schon einmal von ihnen gehört oder sie auf Bildern bestaunt:

-          Burj Khalifa
-          Burj al Arab
-          The Palm, Jumeirah
-          Atlantis The Palm mit dem „Lost Chambers Aquarium” 

Neben der künstlichen Inselgruppe „The Palm“ gibt es ein zweites verrücktes Inselprojekt vor der Küste Dubais im Persischen Golf. „The World“ sind lauter kleine Inseln, die zusammen die Form der Weltkarte ergeben. Die 300 Inselchen sollen nach ihrer Fertigstellung einzeln verkauft werden und sind zwischen 23.000 und 87.000 m² groß. 
Darüber hinaus könnt ihr in Dubai Spektakuläres erleben wie Wüstensafaris, Pferde- und Kamelrennen, Essen im Unterwasserrestaurant des Burj al Arab, Besuch der Oase Hatta, u.v.m.

 

Städtetrip trifft Strandurlaub

Dubai ist perfekt, wenn ihr einen Städtetrip mit Strandurlaub kombinieren mögt. Riesige Einkaufszentren wie „Dubai Mall“ mit 1200 Geschäften und traditionelle Souks und Märkte mit Gewürzen und Kunsthandwerk laden zum ausgiebigen Shoppen ein. Mit Recht nennen die Engländer die größte Stadt der Emirate „Do Buy“. Mode, Schmuck, Technik und arabische Souvenirs lassen sich hier in luxuriösen und angenehm klimatisierten Gebäuden bestens einkaufen. Durch attraktive Angebote und die Möglichkeit des Handelns ist das ein oder andere Schnäppchen möglich. Aber Vorsicht vor Fälschungen.
Die Malls ebenso wie viele andere Sehenswürdigkeiten sind gut mit der Metro zu erreichen. Darüber hinaus bieten viele Hotels regelmäßigen und kostenlosen Shuttle-Service zu wichtigen Attraktionen an. Nach einer ausgiebigen Shopping-Tour lohnt sich der Besuch einer Bar im 51. Stock der Emirates Towers. Absacker + grandioser Blick über Dubai.

 

Bestes Badewetter

Mit durchschnittlich 35 Grad am Tag und 21 Grad in der Nacht sind Oktober und November ideale Monate, um nach Dubai zu reisen und den europäischen Sommer zu verlängern. Das Meer ist zu dieser Zeit Badewannenwasser-warm. Pauschalreisen sind zudem zu attraktiven Preisen zu bekommen. 7 Tage im guten Mittelklasse-Stadthotel gibt es ab ca. 500 €, 7 Tage in einem luxuriösen Strandhotel + außergewöhnlicher Hinflug mit dem Airbus A 380 ab ca. 1000 €. 

Baden könnt ihr an den Privatstränden der Hotels, in den zwei Beach-Clubs und an etlichen öffentlichen Stränden. Die Hotels bieten viele Wassersportarten an wie Parasailing, Wasserski und Windsurfen. Auch Tauchen und Schnorcheln ist im klaren Meerwasser vor Dubai durchaus lohnenswert. Dieses Tauchgebiet ist noch nicht lange populär, doch inzwischen ein Geheimtipp für alle, die einmal eine Begegnung mit dem größten Fisch der Erde erleben möchte. Walhaie gibt es hier nämlich in großer Zahl.
Neben den ganzen Superlativen ist Dubai eben auch ein schönes Reiseziel für euren Badeurlaub. Aber auch die anderen Emirate wie Abu Dhabi sind eine Reise wert.

Übrigens: Dubai wird regelmäßig von verschiedenen Reedereien angefahren. Eine Kreuzfahrt vom Mittelmeer aus durch den Suezkanal und das rote Meer in den Persischen Golf mit der Aida oder Mein Schiff ist ein wirkliches Erlebnis.

Kreuzfahrtschiff im Hafen

Die Flugzeit nach Dubai beträgt ca. 6 Stunden.